Another Blog about the Wide Web World
Header image

Stellt man nachträglich die TYPO3 RealURL Konfiguration mit folgendem Befehl 'defaultToHTMLsuffixOnPrev' => false um und erhält dadurch Seiten ohne eine *.html Endung, erscheint für bestehende Links mit der Endung ein Server Error. Das Entfernen der *.html Endung soll aus SEO Sicht vorteilhaft sein. Daher sollte man auf jeden Fall auch eine Weiterleitung einrichten. Diese Weiterleitung leitet dann allgemeingültig alle *.html Dateien zu dem Verzeichnis um. Dies tut man am besten über die htaccess Datei mit folgendem Befehl:


RedirectMatch (.*)\.html$ $1/

Aus http://domain.de/datei.html wird http://domain.de/datei/

Am besten wäre es noch, wenn man alle URLs von http://domain.de/datei auf http://domain.de/datei/ leiten würde, somit jedesmal den endenen Slash (trailing slash) hinzufügen würde. Somit vermeidet man Duplicate Content. Leider hat bei mir u.g. Code nicht funktioniert. Vielleicht weiß jemand Rat?


RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_URI} !(\.[a-zA-Z0-9]{1,5}|/)$
RewriteRule (.*)([^/])$ http://domain.de/$1$2/ [R=301,L]