Another Blog about the Wide Web World
Header image

Morgen beginnt die re:publica, wird Zeit davon zu berichten. Die re:commendations für den ersten Tag gibt es bereits online einzusehen. Ich werde – wie immer – live über Twitter berichten. Übrigens: Nintendo verlost zur re:publica ein 3DS und eine Wii. Und einen kleinen Tipp vom re:publica Team: Druckt eure Tickets aus, um Wartezeiten zu vermeiden.

Wer mit mir ein Kaffee trinken möchte kann sich gerne über Twitter oder sonstige Kanäle bei mir melden. Ihr seid herzlich Willkommen! Ich werde nun mal langsam meinen Schedule zusammenstellen.

PS: Der hashtag für die re:publica lautet #rp11

PPS: Ich hoffe auf stabiles WLAN!

Lang, lang ist’s her. Ich gebe zu, ich bin keine “richtige Bloggerin”. Trotzdem möchte ich gerne einige Erfahrungen mit euch teilen. An Erfahrungen hat es in letzter Zeit nicht gefehlt, was fehlte war die Zeit zum Schreiben. Als kleine Entschädigung gibt es ein neues, frisches WordPress Theme und eine kleine Ankündigung auf die nächsten Beiträge.

Ich werde nächstes Wochenende (21. – 23. Mai 2010) beim TYPO3camp Hamburg dabei sein und einen Bericht dazu verfassen.

Zudem bin ich am 1. und 2. Juni 2010 bei der webinale in Berlin und freue mich schon unheimlich darauf. Auf beiden Events werd ich eine geliehene DigiCam mitnehmen (meine ist kaputt gegangen) und hoffentlich ein paar schöne Fotos schießen. Die wird es dann auf meinen Flickr Account zu sehen geben. Werde mir nun endlich auch einen Pro Account registrieren. Mein nächster Einkauf wird eine neue DigiCam sein, so wird es dann auch endlich mehr Fotos auf meinem Flickr Account geben.

Ganz abgesehen davon entschädige ich meine Besucher demnächst mit meinen Projekten, an denen ich arbeite. Im Moment geht mein Studium in den Endspurt, freue mich bereits jetzt auf meine Bachelor-Arbeit über ein noch nicht veröffentlichtes SEO-Monitoring-Tool. Zur Zeit arbeite ich noch mit zwei Freunden an einem Film, 3D, Flash, TYPO3 Projekt. Ihr dürft gespannt sein! Wenn ihr auf dem aktuellen Stand bleiben wollt, dann: follow me on Twitter!

Zudem arbeite ich unter Hochdruck an einem Relaunch von unserem Rezept-Portal kochen OHNE. Wir setzen die bereits bestehende, selbst programmierte Website und Datenbank in Drupal um und werden aus dem Portal eine Community machen. Wenn ihr an einer Lebensmittelallergie oder einer Lebensmittelunverträglichkeit leidet, dann solltet ihr das Portal dringend besuchen. Ihr findet dort Rezepte laktosefrei, fructosearm, ohne Ei, ohne Milch glutenfrei, ohne Weizen, ohne Soja oder histaminarm. Zudem könnt ihr unser privates Projekt unterstützen indem ihr Fan, äh ein “Gefällt mir” von kochen OHNE bei Facebook werdet.

Ein schönen Restsonntag wünsch ich euch!

Paulina